Pfarramt Thernberg | Markt 3 | 2832 Thernberg | Tel: (02629) 3598 | eMail: pfarre@thernberg.at 

September: Feiertage und Matriken

Dienstag, 1. September:
19:30 Uhr gemeinsame PGR-Sitzung von Scheiblingkirchen und Thernberg im Pfarrsaal Thernberg mit unserem neuen Pfarrer Ulrich und Kaplan Martin. Pfarrer Mag. Ulrich Dambeck ist mit seinem neuen Kaplan Marcin Wojciech ab 1. September neben Edlitz/Grimmenstein nun auch für Scheiblingkirchen und Thernberg zuständig. Herzlich Willkommen!

Samstag, 5. September:
18:30 Uhr Festmesse mit Amtseinführung unseres neuen Pfarrers Mag. Ulrich Dambeck durch Bischofsvikar Dr. Rupert Stadler; anschl. Agape.

Sonntag, 6. September:
Kein
Gottesdienst in Thernberg; 10:00 Uhr Festmesse mit Amtseinführung von Pfarrer Ulrich in Scheiblingkirchen.

Montag, 7. September:
8:00 Uhr Wortgottesdienst zum Schulbeginn der Neuen Mittelschule in Scheiblingkirchen;
9:00 Uhr hl. Messe mit den Kindern der Volksschule Thernberg (erster Gottesdienst unseres neuen Kaplans in Thernberg).

Dienstag, 8. September: Fest Mariä Geburt
18:30 Uhr Abendmesse in Reitersberg.

Wochentagsmessen und Sprechstunden:
Ab 10. September gibt es wieder Wochentagsmessen, und zwar am Montag um 18:30 Uhr und am Donnerstag um 18:30 Uhr. Sprechstunden werden am Montag von 19:00 – 20:00 Uhr und am Donnerstag von 17:00 – 18:00 Uhr vom Hrn. Pfarrer bzw. Hrn. Kaplan angeboten.

Sonntag, 13. September:
8:00 Uhr
hl. Messe in Thernberg,
9:30 Uhr Festmesse der FF Gleißenfeld.

Donnerstag, 24. September:
Am Vormittag Krankenkommunion, wer die Krankenkommunion wünscht, möge sich bitte im Pfarrhof melden.

Samstag, 26. September:
19:00 Uhr Vorabendmesse.

Sonntag, 27. September:
10:00 Uhr Erntedankfest in Scheiblingkirchen, daher ist unser Sonntagsgottesdienst um 8:30 Uhr.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Matrikenbericht:

 

Hl. Taufe:
Sophia Fahrner, Tochter des Franz Fahrner und der Daniela, geb. Edelhofer, Aspang.

 

Begräbnis:
Antonia Haberl, Neustift (104 Jahre).

Spenden:
Beim Begräbnis von Frau Antonia Haberl wurden € 593,-- für die Pfarrkirche gespendet.

Herzliches „Vergelt’s Gott“!

Danksagung:
Die Angehörigen von Frau Antonia Haberl bedanken sich für die Anteilnahme beim Begräbnis ihrer Verstorbenen, für das Gebet sowie für alle Kranz- und Blumenspenden und die Spenden für die Pfarrkirche